Bürgerinitiative Mitbestimmung Citybahn

01.11.2018 – Einzelhandel lehnt die Citybahn ab

Wie der Wiesbadener Kurier berichtet, lehnen mehr als 90 % der Mitgliedsunternehmen im Wiesbadener Regionalbereich des Einzelhandelsverbands Hessen-Mitte-Süd den Bau einer Citybahn ab. Auch die Werbegemeinschaft „Wiesbaden wunderbar“ habe sich kritisch zur Citybahn geäußert.

Nach den Angaben des Vorsitzenden des Wiesbadener Einzelhandelsverbands könne die Citybahn Existenzen bedrohen. Das Votum der Händler sei klar und unmissverständlich ausgefallen. Die Händler entlang der Strecke würden nicht nur während der Bauzeit erhebliche Einbußen erleiden, wer diese überlebt habe, müsse bangen, die verlorenen Kunden auch wieder zurückholen zu können.

Auch die geplante Streckenführung stoße bei allen Mitgliedsunternehmen auf Kritik, denn die Citybahn bediene nicht wirklich das Herz der Stadt in der Fußgängerzone. Zudem fehle es an Fakten und damit am Vertrauen, dass es keine Alternativen zur Citybahn gebe. Es werde bezweifelt, dass dieses relativ veraltete schienengebundene System die Zukunft darstellen könne.